Sie sind hier: Naturkundemuseum im Ottoneum > Wissenschaft & Personal >> Sammlungen > Samen- und Gefäßsporenpflanzen > Das Herbar Ratzenberger > TU
Das Museum | Wissenschaft & Personal | Kinderseite
zurück

Sammlungen

Das Herbar Ratzenberger, alphabetische Auflistung (T-U) 

Start   AB   CD   EF  GH   IJK   LM   NO  PQ  RS  TU  VXZ

T

2 212 Tagetes erecta* Chariophylli Indici, Flos tunctanus seu Affricanus, Tegetes Indiani, Tanacetum peruianum Cordi, Caltha Africana Gesneri; Turkisch Reglein, Indianisch Reglen, Sammet Rösle, Thunis Blome;
1 39 Tamarix gallica L. Tamariscus, Myrica; Thamarisken; Im südlichen Frankreich 1560. Gewöhnlich zwischen Augsburg und Landttberg. 1559
2 42 Tanacetum vulgare L. Tanacetum, Arthemisia teresa Dioscoridis, Athanasia, Herba immortalis, Daneta Jacobi Manlii et Guiliemi varignane, Herba Mariae Matheii sylvatici, Tangeta, Tanasia; Reinfarn, Wurmkraut;
2 117 Taraxacum officinale agg. Dens Leonis, Taraxacon, Caput Monachi, Rostrum porcinum, Ambubeia, Aphaca; Pfaffenroerle, Pfaffenblatt;
2 55 Teucrium chamaedrys L. Chamedris, Serratula, Quercula minor; Gamanderle, klein bathengel;
2 33 Teucrium montanum L. Polium montanum commune; Wylde Rosmarin; Auf einem Berge an der Saale in der Gegend der hochberühmten Schulpforte, gewöhnlich Saalberg genannt, kommt es häufig vor
2 34 Teucrium montanum L. Poly sylvestris species; Auf den Bergen bei Trident 1559
2 33 Teucrium polium L. Polium montanum Monspeliense; Bergpoley; In der Umgegend von Montpellier und am Berge Cethi im südlichen Frankreich an sandigen und unbebauten Orten sehr häufig und schön 1560
2 58 Teucrium scordium L. Scordeum, Mythridatium; Wasserbathengel, Lachenknoblauch, knoblauchskraut;
2 59 Teucrium scordium L. Scordeum montanum I; In den Schweizeralpen 1559, nach dem Zeugnisse Gesner's
3 554 Thalictrum minus L. Thalictron medium;
3 555 Thalictrum minus L. Thalictron minus seu montanum;
3 313 Thapsia villosa* Seseli Peleponense; Griechischer Sesel; Aus einem Garten in Padua im Jahr 1559
3 468 Thesium pyrenaicum Pourr. Lini sylvestris duoe species;
2 225 Thlaspi arvense L. Nummularia; Gros Teschelkraut;
2 226 Thlaspi perfoliatum L. Thlaspi maius; Gros Besemkraut;
2 38 Thymus serpyllum L. Serpillum primum; Quendel;
2 39 Thymus serpyllum L. Serpillum alterum;
1 109 Tilia platyphyllos Scop. Tilia; Lindenbaum;
3 519 Tragopogon pratensis L. Tragopogon Hirci barbula; Bocksbartt, Gauchbrott;
3 451 Trifolium pratense L. Lagopus; Hasenfus, Katzenklehe;
3 452 Trifolium rubens L. Trifolium majus flore albo, Trifolium majus flore rubro; Großer Klehe mitt weisen und Rothen spycken blomen;
2 169 Triglochin maritimum L. Gramen junceum spicatum; Geärett Riesgras;
2 200 Triticum repens* Spartum Plinianum; Phrymengras;
2 184 Triticum vulgare* Triticum Typhinum multiplici spica; Doppel Aeren Weytzen;
2 184 Triticum vulgare* Triticum Typhinum; Kolben weytzen, Kautweytzen;
2 184 Triticum vulgare* Triticum, Robus Columella, Triticum robum; Weytzen;
3 387 Trollius europaeus L. Ranunculus platyphyllos flore luteo, Ranunculus montanus luteus, Flos Trollius Gesneri, Ranunculus glomeratus; Botterblomen, Trollblom, Bergckhanenfus; Wächst in Hainen und an schattigen Orten
2 248 Tussilago farfara L. Tussilago vulgaris, Ungula Caballina, Farfara; Hufflattich;
2 195 Typha latifolia L. Typha palustris seu aquatica, Cestus Morionis, Sceptrum Morionis, Scirpus Ovidii; Rarrenkolben, Seekolben, Moskolben, Wasserkolben; Wächst in sumpfigen Gegenden und stehenden Gewässern, in den Monaten Juli und August werden Aehren angetroffen
2 196 Typha latifolia L. Typha palustris seu aquatica, Cestus Morionis, Sceptrum Morionis, Scirpus Ovidii; Rarrenkolben, Seekolben, Moskolben, Wasserkolben; Wächst in sumpfigen Gegenden und stehenden Gewässern, in den Monaten Juli und August werden Aehren angetroffen

U  

1 104 Ulmus campestris*  
1 105 Ulmus laevis Pall. Ulmus; Ulmbaum;
3 542 Umbilicus lievenii* Umbilicus veneris major, Acetabulum maius, Cotyledou maius, Cymbalion maius; Gros Nabelkrautt;
3 527 unbekannter Bärlapp Muscus terrestris, Selago; Berlapp, Gurttelkrautt;
1 15 unbestimmt  
1 18 unbestimmt Evonimus alter Monspeliensis;
1 20 unbestimmt  
1 21 unbestimmt  
1 22 unbestimmt Radix Chinae;
1 59 unbestimmt  
1 76 unbestimmt  
1 77 unbestimmt Rosa Granatae; Granatrösle;
2 2 unbestimmt  
2 3 unbestimmt Horundo Gallica et Hispanica;
2 9 unbestimmt Pseudacorus seu Iris aquatica cum suo julo et semine; Gelbwasserlilgen mit feinen Samen;
2 10 unbestimmt Pseudacorus seu Iris aquatica non florida nec seminifera; Wilder Kalmus; Wächst in Thüringen nahe bei der berühmten Schulpforte an wasserreichen Seen bei der kleinen Sala
2 18 unbestimmt Centaurium floribus albis; In dem Mordthal bei der schulen Pforta
2 24 unbestimmt Absintheum aliud ponticum; Am Gestade nach Egomortam zu in Südfrankreich 1560
2 27 unbestimmt Arthemisia sylvestris tenuifolia; klein wylder Beifuß;
2 30 unbestimmt Rutta capraria, Gralega ut Galega, Herba Galea, Daneta, Regalea; Geisrautte, Fleckenkraut;
2 33 unbestimmt Polium sylvestre odore ozynis; Auf Hügeln, die der Sonne ausgesetzt sind, kommt es so viel vor wie auch Serpillum
2 37 unbestimmt Pulegium seu polium commune sylvestre odore; Wylder poley;
2 55 unbestimmt Chamedris alia; in montibus Tridentis
2 60 unbestimmt Scordeum montanum II; In den Schweizeralpen
2 94 unbestimmt Salvia sylvestris Gallica; In den Rosmarinwäldern in der Umgegend von Montpellier in der Provence 1560
2 96 unbestimmt Menta crispa vera, Sisymbrium domesticum, Balsamita, Krausmüntz; krauser Balsam, Sysimber;
2 99 unbestimmt Mentastum II;
2 101 unbestimmt Calamenta tertia Dioscoridis gudrangulare caule; Ausserhalb Montpellier etc. 1560
2 103 unbestimmt Calamenta aquatica II; Wasserpoley;
2 105 unbestimmt Nepeta sylvestris, Calamenta sylvestris; Kornmüntz;
2 107 unbestimmt  
2 110 unbestimmt Hieracium latifolium;
2 111 unbestimmt Hyeracii parvi I, Hieracium montanum angustifolium;
2 130 unbestimmt Chamepythis II, Chamepythis III;
2 152 unbestimmt Serratula tinctoria I, Aster atticus Cordi; Ferberschartt, Scharttenblome;
2 153 unbestimmt Aster Atticus minor;
2 154 unbestimmt Folium Centaurii moioris;
2 155 unbestimmt Serratula tinctoria III und IIII Herba scharta, Aster atticus Cordii; Ferberschartt, Scharttenblomen;
2 157 unbestimmt  
2 159 unbestimmt  
2 160 unbestimmt  
2 170 unbestimmt Gramen junceum spicatum aliud;
2 174 unbestimmt  
2 192 unbestimmt Gramen paniculatum montanum minus;
2 194 unbestimmt Gramen pratense acutum; Ryettgras;
2 218 unbestimmt Viola Maritima; Meerviolen; Am Gestade ausserhalb Venedig, gewöhnlich am Lyo 1559
2 219 unbestimmt Viola maritima altera; Diese wuchs mir aus Samen in Naumburg 1582
2 224 unbestimmt Altriplex sylvestris; Wylde Melden, Scheis Melden, Mistmelden;
2 243 unbestimmt Bella spina; Welsche Thysamknopf;
2 251 unbestimmt Eringium pannonicum planum; Diese wuchs mir aus Samen, der mir von Dr. Joh. Aycholz aus Wien zugeschickt wurde, zu Naumburg im Jahr 1589
3 311 unbestimmt Meu Athamanticum; Delfnytwurtzel;
3 312 unbestimmt Meu Athamanticum; Delfnytwurtzel;
3 314 unbestimmt Seseli peleponense alterum;
3 316 unbestimmt Seseli Massiliense I;
3 322 unbestimmt Seseli Aethiopicum nigrum II;
3 345 unbestimmt Foeniculum marinum, Foeniculum tortuosum; Meerfenchel; An der Küste bei Venedig, gemein auf dem Lyo 1559. An der Küste auch bei Peru, einem Dorfe der Provence 1560
3 349 unbestimmt Hippomarathrum alterum;
3 350 unbestimmt Hippomarathrum alterum;
3 355 unbestimmt Halcyoniae genera quinque;
3 361 unbestimmt Limonium alterum Mathiolo, Behen rubeum officinae; Bormeintter rotter Behen;
3 364 unbestimmt Camphorata gallica; Camfferkrautt; Auf der Höhe des Amphitheaters von Nimes in der Provence 1560
3 367 unbestimmt Arisarum;
3 371 unbestimmt Nardus Indica, Spica Indica; Indianisch Narden, Indianisch Spickenarde;
3 373 unbestimmt Valeriana montana, Nardus montana II; Auf den Bergen von Trident 1559
3 389 unbestimmt Laurus Alexandrina etc.;
3 396 unbestimmt  
3 398 unbestimmt Staphis agria, Herba pedicularis, Pituilaria; Steffanskerner, Leusekraut;
3 413 unbestimmt Mercurialis foemina altera;
3 418 unbestimmt Phaseolus Affricanus;
3 419 unbestimmt Phaseolus purkircherianus;
3 422 unbestimmt Aracus latifolius, Orobus latifolius, Ervus latifolius;
3 425 unbestimmt Volubilis floribus subpurpruascentibus; Der Same ging mir durch Herrn Dr. Aycholz zu 1582
3 428 unbestimmt  
3 429 unbestimmt  
3 437 unbestimmt Eruiolae; Kleine Erbeis;
3 439 unbestimmt Vicia altera; Ein ander geflecktder Wicken;
3 447 unbestimmt Onobrychis altera;
3 448 unbestimmt  
3 450 unbestimmt Trifolium cochleatum flore luteo;
3 452 unbestimmt Lagopyrus;
3 453 unbestimmt Lagopyrus II Gallicus;
3 462 unbestimmt  
3 476 unbestimmt Attriplex sylvestris I; Wilde Melde, Mist Melde, Scheis Melde die erste;
3 480 unbestimmt Wylder Beisthol der erste;
3 481 unbestimmt Wylder Beisthol der ander;
3 504 unbestimmt Nigella floribus dulicatis albis; Weisgefüllter Schwarzkümmel;
3 511 unbestimmt Alsines apecies minores;
3 512 unbestimmt  
3 516 unbestimmt  
3 517 unbestimmt  
3 518 unbestimmt  
3 534 unbestimmt Auricula Leporis, Rupleurum Theophrasti ex sentia Dodonaei;
3 550 unbestimmt  
3 553 unbestimmt Thalictron maius;
3 569 unbestimmt Chamaecyces;
3 608 unbestimmt  
Herbar Ratzenberger
Kinderseite Das Museum Wissenschaft & Personal